Tauern Spa in Zell am See

TauernSpa

Von unserem zuhause nach Zell am See sind es nur knapp 140 Kilometer. Somit konnten wir ganz gemütlich gegen Mittag starten, nachdem Christian am Vormittag noch eine Flugstunde genommen hatte. Leider wurde das Wetter stündlich schlechter und die Wolken haben nur selten ein paar Sonnenstrahlen durchgelassen.

Angekommen in Zell am See mussten wir – wie immer – erstmal kurz zum Hofer/Aldi reinspringen :-). Danach ging es dann zum Tauern-Spa und wir haben unser schönes Zimmer beziehen können.

Ohne große Umwege ging es direkt Richtung Spa-Bereich, der mit seinem durchsichtigen Pool in atemberaubender Höhe besticht.

Am Abend gab es noch ein schönes Abendessen mit Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch. Genauso toll war das Frühstück und zu Christians Überraschung gab es noch ein kleines Törtchen anlässlich seines Geburtstags.