Rübli-Muffins

Version 2

Zutaten:

  • 350 g Möhren
  • 3 EL Zitronensaft
  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier (Größe M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g gemahlene Mandeln ohne Haut

Zubereitung:

Backofen (Umluft: 150 °C) vorheizen.
Möhren putzen, schälen, waschen und fein raspeln. Mit Zitronensaft beträufeln.
Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Möhrenraspel unterheben.
In die Muffin-Förmchen füllen und 50 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Mit Puderzucker sehen die Muffins noch hübscher aus.

Teig eignet sich auch für eine Guglhupfform.